+++ TIPP FÜR DIE WEIHNACHTSZEIT: EXPRESS-VERSAND WÄHLEN +++

Willkommen auf Koefi.at

Koefi.at

Navigation
media
media
media
media
media

Der Ryder-Haken: DAS Modell für Zander-Anglerinnen und -Angler schlechthin. Aber Posen-Anglerinnen und -Angler, die es auf Hecht abgesehen haben, sollten diesem Haken ebenfalls Beachtung schenken. Wir selbst verwenden den Ryder nämlich auch gerne für die Esox-Jagd mit dem Schwimmer. 

Dabei wird der Köderfisch mit dem großen Haken mittig unter der Rückenflosse fixiert, während der kleine Haken freiliegend bleibt. Zugegeben, diese Montage ist nicht gerade für weite Auswürfe prädestiniert, aber ein gefühlvolles Ablegen am nahegelegenen Schilfgürtel ist damit allemal möglich. 

Der Vorteil: Der Köderfisch schwebt so ganz natürlich – waagrecht – im Wasser und selbst besonders scheue Raubfische schöpfen aufgrund der kaum wahrzunehmenden Haken keinerlei Verdacht. Trotz dieser eher ungewöhnlichen Methode hatten wir bis dato kaum Fehlbisse und keinen einzigen verangelten Hecht zu verzeichnen.

Unsere Montage im Detail: Ein Mustad Ryder-Haken der Größe 2 für Rotaugen bzw. Rotfedern ab sieben Zentimetern und ein Modell der Größe 1 ab zwölf Zentimetern Länge, gebunden am Quantum Coated Steel Trace mit der Preda Multizange von Mustad. 

Auf die Hauptschnur, eine Quantum Quattron PT mit 8,5 Kilogramm Tragkraft, kommt zunächst ein Fangwerk Schnurstopper der Größe Medium, eine Perle, danach ein Browning Schnellwechselwirbel, sowie eine weitere Perle. 

Das Schnurende wird per verbessertem Clinch-Knoten an einen Zebco Karabinerwirbel #4 gebunden, in welchen schließlich das 50 bis 60 Zentimeter lange Stahlvorfach eingehängt wird. 

Wir verwenden eine (ohne Blei beschwerte) Zebco Lighter Pose mit zehn oder 15 Gramm Tragkraft. Abhängig von der jeweiligen Größe des Köderfisches, wird der passende Schwimmer am Schnellwechselwirbel montiert.


Zur Information: Bei der abgebildeten Münze handelt es sich um eine 1-Euro-Münze.

Kommentare: 0

Keine Kommentare

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit Stern markierte Felder sind Pflicht.*